Seit dem Jahr 2003 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen und in der Sozietät Graf von Westphalen beschäftigt, seit 2009 als Partner in der Praxisgruppe Öffentliches Recht.

Thematische Schwerpunkte meiner anwaltlichen Tätigkeit sind das Verfassungsrecht einschließlich Kommunalverfassungsrecht, Fragen der Verwaltungsorganisation sowie allgemein das Öffentliche Wirtschaftsrecht.

Zu meinen Mandanten zählen Ver­fas­sungs­organe und Behörden verschie­dener Bundesländer ebenso wie Gemeinden, sonstige Selbstverwaltungskörperschaften und private Unternehmen. Mein Tätigkeitsspek­trum reicht von der Erstellung verfassungs- und verwaltungsrechtlicher Gutachten und der inhaltlichen Bera­tung bei Gesetzgebungsvorhaben über die Begleitung von Privatisierungs­maßnahmen und son­stigen Projekten bis hin zur Vertretung in behördlichen Verfahren (z. B. Wider­spruchs­ver­fahren) und in Verfahren vor der Verwaltungs- sowie der Landes- und Bundesverfassungsgerichtsbarkeit.
Anwaltstätigkeit
Seit dem Jahr 2003 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen und in der Sozietät Graf von Westphalen beschäftigt, seit 2009 als Partner in der Praxisgruppe Öffentliches Recht.

Thematische Schwerpunkte meiner anwaltlichen Tätigkeit sind das Verfassungsrecht einschließlich Kommunalverfassungsrecht, Fragen der Verwaltungsorganisation sowie allgemein das Öffentliche Wirtschaftsrecht.

Zu meinen Mandanten zählen Ver­fas­sungs­organe und Behörden verschie­dener Bundesländer ebenso wie Gemeinden, sonstige Selbstverwaltungskörperschaften und private Unternehmen. Mein Tätigkeitsspek­trum reicht von der Erstellung verfassungs- und verwaltungsrechtlicher Gutachten und der inhaltlichen Bera­tung bei Gesetzgebungsvorhaben über die Begleitung von Privatisierungs­maßnahmen und son­stigen Projekten bis hin zur Vertretung in behördlichen Verfahren (z. B. Wider­spruchs­ver­fahren) und in Verfahren vor der Verwaltungs- sowie der Landes- und Bundesverfassungsgerichtsbarkeit.
Bedeutende Referenzen und Referenzprojekte
Bund-Länder-Streitverfahren für die Länder Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern betreffend die innerstaatliche Haftung für sog. Anlastungen der EG (BVerfGE 116, 271 ff.).
Begleitung eines auf einer Vorlage des Verwaltungsgerichts Köln beruhenden konkreten Normenkontrollverfahrens, das zur Verwerfung des Absatzfondsgesetzes und der auf dessen Grundlage erhobenen Sonderabgabe führte (BVerfGE 122, 316 ff.).
Vertretung der Musikgruppe Kraftwerk in dem Verfassungsbeschwerdeverfahren 1 BvR 1585/13 (BVerfG, Urteil vom 31. Mai 2016 – juris).
Vertretung der Bürgerschaft und des Senates der Freien und Hansestadt Hamburg in diversen Normenkontroll- und Organstreitverfahren vor dem Hamburgischen Verfassungsgericht (Urteile veröffentlicht in: NordÖR 2007, 301 ff., 312 ff.; NVwZ-RR 2007, 289 ff.; DVBl. 2006, 650 f.).
Vertretung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses „HSH Nordbank“ in mehreren verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren.
Vertretung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses „Elbphilharmonie“ in mehreren verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren (Beschlüsse veröffentlicht in: NVwZ 2014, 1386 und 1390).
Vertretung von mehr als zwanzig Gemeinden im Zusammenhang mit der in Sachsen-Anhalt stattfindenden Gemeindegebietsreform.
Erstellung von Rechtsgutachten, u. a. zur Realisierbarkeit einer privatrechtlich ausgestalteten Hochschule für Medizin im Auftrag eines Universitätsklinikums, zu den durch das Hamburgische Transparenzgesetz begründeten Pflichten einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und zur Verfassungsmäßigkeit eines Gesetzentwurfs, mit dem staatliche Aufgaben auf eine Anstalt öffentlichen Rechts übertragen werden sollten, im Auftrag der zuständigen Landesbehörde.
Bedeutende Referenzen und Referenzprojekte
Bund-Länder-Streitverfahren für die Länder Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern betreffend die innerstaatliche Haftung für sog. Anlastungen der EG (BVerfGE 116, 271 ff.).
Begleitung eines auf einer Vorlage des Verwaltungsgerichts Köln beruhenden konkreten Normenkontrollverfahrens, das zur Verwerfung des Absatzfondsgesetzes und der auf dessen Grundlage erhobenen Sonderabgabe führte (BVerfGE 122, 316 ff.).
Vertretung der Musikgruppe Kraftwerk in dem Verfassungsbeschwerdeverfahren 1 BvR 1585/13 (BVerfG, Urteil vom 31. Mai 2016 – juris).
Vertretung der Bürgerschaft und des Senates der Freien und Hansestadt Hamburg in diversen Normenkontroll- und Organstreitverfahren vor dem Hamburgischen Verfassungsgericht (Urteile veröffentlicht in: NordÖR 2007, 301 ff., 312 ff.; NVwZ-RR 2007, 289 ff.; DVBl. 2006, 650 f.).
Vertretung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses „HSH Nordbank“ in mehreren verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren.
Vertretung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses „Elbphilharmonie“ in mehreren verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren (Beschlüsse veröffentlicht in: NVwZ 2014, 1386 und 1390).
Vertretung von mehr als zwanzig Gemeinden im Zusammenhang mit der in Sachsen-Anhalt stattfindenden Gemeindegebietsreform.
Erstellung von Rechtsgutachten, u. a. zur Realisierbarkeit einer privatrechtlich ausgestalteten Hochschule für Medizin im Auftrag eines Universitätsklinikums, zu den durch das Hamburgische Transparenzgesetz begründeten Pflichten einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und zur Verfassungsmäßigkeit eines Gesetzentwurfs, mit dem staatliche Aufgaben auf eine Anstalt öffentlichen Rechts übertragen werden sollten, im Auftrag der zuständigen Landesbehörde.
Einen Einblick in meine Tätigkeit gewähren außerdem die folgenden (teils in einer Sammeldatei enthaltenen) Pressemitteilungen der Sozietät Graf von Westphalen
Einen Einblick in meine Tätigkeit gewähren außerdem die folgenden (teils in einer Sammeldatei enthaltenen) Pressemitteilungen der Sozietät Graf von Westphalen
Russische Athleten wehren sich mit GvW Graf von Westphalen gegen den Ausschluss von den Paralympics in Rio.

Mehr bei Graf von Westphalen
Mehr bei der FAZ
Russische Athleten wehren sich mit GvW Graf von Westphalen gegen den Ausschluss von den Paralympics in Rio.

Mehr bei Graf von Westphalen
Mehr bei der FAZ
Diese Website benutzt Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.